Dezentrales Mahnmal

Home  /  Fontanepromenade15  /  Dezentrales Mahnmal

Fontanepromenade 15 —
Dezentrales Mahnmal

Im  Rahmen des Erinnerungsprojektes zur Fontanepromenade 15 werden diese Postkarten bestückt mit fünf Feldsonnenblumenkernen und der Unterstützung Freiwilliger in Kreuzberg kostenlos verteilt. Sie beinhalten den Aufruf die Samen in der freien Erde deiner Umgebung zu pflanzen (Balkon, Garten, Hof , etc.) und so über den Sommer zu einem gemeinsamen gewachsenen Zeichen werden zu lassen.

flyer dezentrales mahnmal

Dezentrales Mahnmal Postkarte

Mit dieser Aktion möchten wir einer möglichst grossen Anzahl Menschen ermöglichen ein aktiver Teil des Erinnerungsprojektes zur Fontanepromenade 15 zu werden. In Form eines gemeinsamen dezentralen Mahnmals im Sommer 2013 kann so dein individuelles Zeichen gegen Antisemitismus und des Erinnerns an die Geschichte dieses Hauses gepflanzt und sichtbar werden. Unser Ziel ist die nachhaltige Einbettung des Projektes und das hinterfragen gegenwärtiger Wahrnehmungen, die wir bestmöglich durch einen partizipativen Ansatz und die aktive Kommunikation zu diesem Thema zu erreichen versuchen. Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Tate Modern - Participation

Tate Modern ‘The Tanks’, Januar 2013

Der Auftakt findet am 6. April auf dem Wochenmarkt am Südstern statt. Darauf folgend werden die Postkarten in lokalen Geschäften, Cafés und mit einem Stand auf weiteren Märkten (u.a. 1.Mai MyFest 2013, 5. Mai Kiezflohmarkt am Zickenplatz) zu finden sein.

Wenn ihr euch für weitere Informationen oder Material interessiert meldet euch bitte im Nachbarschaftshaus Urbanstrasse oder direkt bei uns. Das ganze ist ein Kooperationsprojekt des Nachbarschaftshauses Urbanstraße und flattenflatten finanziert durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin und die Amadeu-Antonio-Stiftung!

Balkon Dieffenbachstrasse, Stand 6. Mai 2013

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns Fotos von euren Sonnenblumen schickt oder welchen die ihr im Kiez im Laufe des Sommers 2013 seht! Im Dezember ist eine abschliessende Werkschau des Projektes geplant.